Der einzige Eingang in die Wechselzone erfolgt über die Haupteinfahrt des Seezentrums Heuberg, und zwar über den östlichen Weg, der während des Wettkampfes als Radausfahrt dient.
Das Wettkampfbüro befindet sich gegenüber der Terrasse des Seerestaurants. Dort sind die Startunterlagen abzuholen.
Der Wechselbeutel vom Schwimmen aufs Radfahren wird direkt in der Schwimmwechselzone zwischen See und Wechselzelt abgelegt. Diesen Beutel holt Ihr nach dem Wettkampf hinter dem Schwimmwechselzelt ab.

Der Laufbeutel entfällt, da die Laufutensielien (Schuhe, Kappe, Brille, etc.) schon am Fahrrad deponiert werden dürfen.

Ein Beutel mit trockener Kleidung für danach kann direkt bei den Helfern des Infopoints beim Wechselzeltes abgegeben werden. Trockenbeutel können jederzeit abgegeben und abgeholt werden.

Die Beutel werden vom Veranstalter gestellt.

Mehr Informationen zu den Abläufen in und um die Wechselzone findet Ihr in unserer Ausschreibung.

Ein Tipp für alle Zuschauer:

Nutzt die gekennzeichneten Zuschauerbereiche auch im Innenbereich der Laufstrecke nahe des Sprecherturms. Näher kommt Ihr an die Athleten nicht heran!
Über die Zuschauerschleusen kommt Ihr dort auch während des Wettkampfes hin. Bitte gebt jedoch auf die Wettkämpfer acht, deren Weg Ihr kreuzt. Die Athleten haben an diesem Tag das Vorrecht. Helfer werden Euch beim Überqueren einweisen.